• Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)
 
Start Projekte Eurostar Graz
19 | 04 | 2014
Eurostar Graz

Eurostar Graz - Montagehallen

Zu  Beginn der 90-er Jahre hat der amerikanische Autobauer Chrysler entschieden, eine Produktionsstätte für den Chrysler Voyager in Europa zu errichten. In einem Joint Venture mit der Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik wurde das Eurostar Automobilwerk in Graz in nur 19 Monaten gebaut. Bauausführende waren die Ed. Ast & Co. sowie die Universale Bau AG, die sich in einer Arge zusammengeschlossen hatten. Die Planung für die Betonfertigteilkonstruktionen erfolgte durch die Ed. Ast & Co. So entstand eine Halle mit ca. 50.000 m² Grundfläche sowie Park- und Grünflächen von 11.000 m² bzw. 35.000 m².  Im Jahr 1999 führt AST einen Auftrag zur Erweiterung der bestehenden Hallen um weitere 7.000 m² aus.  

Standort: GrazGrundstück: 221.180 m² 
Bauzeit: 1990 - 1991; 1999 BGF: 49.030 m²; 7.000 m²